Suchfunktion

Der als gemeinnützig anerkannte Verein wurde 1981 von einem ehemaligen
Sozialarbeiter der Jugendarrestanstalt Göppingen gegründet
und hat zurzeit 27 Mitglieder.

Er hat seinen Sitz in der Jugendarrestanstalt Göppingen.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendpflege und Jugendfürsorge
in der Jugendarrestanstalt Göppingen.
Der Verein finanziert nebenamtliche Mitarbeiter im Bereich Sport, Werken,
Kochen, Kunst, Schule und Bewerbungstraining.

Er stellt hierfür benötigtes Material, Einrichtung und Maschinen in der
Jugendarrestanstalt Göppingen zur Verfügung. (Schreinerwerkstatt, Sportgeräte für das Kleinspielfeld und den kleinen Sportraum, Mobiliar für die gemeinsamen Speiseräume, Spiele, Bücher usw.)

Die Mittel hierfür erhält der Verein ausschließlich durch Spenden und aus Bußgeldzuweisungen von Amtsgerichten und Staatsanwaltschaften.

Fußleiste